1. Symantec/
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Produkte/
  4. Symantec Endpoint Protection Family/
  5. Endpoint Protection

Symantec Endpoint Protection

Gezielte Angriffe und Advanced Persistent Threats erfordern mehrstufigen Schutz und intelligente Sicherheit auf dem Endgerät. Symantec Endpoint Protection 12.1 bietet einzigartige Sicherheit, überragende Leistung und intelligenteres Management in einem einzigen System für physische und virtuelle Umgebungen. Dank seinem Global Intelligence Network, eines der weltweit größten zivilen Netzwerke für Bedrohungsinformationen, kann Symantec proaktiv gefährliche Dateien identifizieren und Zero-Day-Bedrohungen stoppen, ohne dass sich dies auf die Leistung Ihrer Systeme auswirkt. Symantec Endpoint Protection 12.1 stellt die Sicherheit, die Sie benötigten, über einen einzigen, hochleistungsfähigen Agenten bereit – für schnellen und äußerst effektiven Schutz.

Systemanforderungen für Clientarbeitsstationen und Server*

Windows-Betriebssysteme

  • Windows XP (32-Bit, ab SP3; 64-Bit)
  • Windows XP Embedded (ab SP3)
  • Windows Vista (32-Bit, 64-Bit)
  • Windows 7 (32-Bit, 64-Bit)
  • Windows 7 Embedded
  • Windows 8 (32-Bit, 64-Bit)
  • Windows 8 Embedded
  • Windows 8.1
  • Windows 10**
  • Windows Server 2003 (32-Bit, 64-Bit, R2 oder ab SP1)
  • Windows Server 2008 (32-Bit, 64-Bit, einschließlich R2)
  • Windows Server 2012 (64-Bit, einschließlich R2)
  • Windows Small Business Server 2011 (64-Bit)
  • Windows Essential Business Server 2008 (64-Bit)

Macintosh-Betriebssysteme

  • Mac OS X 10.8, 10.9, 10.10
  • Mac OS 10.11

Linux-Betriebssysteme (32-Bit- und 64-Bit-Versionen)

  • Red Hat Enterprise Linux 
  • SUSE Linux Enterprise (Server/Desktop)
  • Novell Open Enterprise Server
  • Oracle Linux
  • CentOS
  • Ubuntu
  • Debian
  • Fedora

Virtuelle Umgebungen

  • Windows Azure
  • Amazon WorkSpaces
  • VMware WS 5.0, GSX 3.2, ESX 2.5 oder höhere Versionen
  • VMware ESXi 4.1 - 5.5
  • Microsoft Virtual Server 2005
  • Microsoft Enterprise Desktop Virtualization (MED-V)
  • Microsoft Windows Server 2008, 2012 und 2012 R2 Hyper-V
  • Citrix XenServer ab Version 5.6
  • VirtualBox von Oracle

Hardwareanforderungen

  • Prozessor ab 1 GHz
  • 512 MB RAM (1 GB empfohlen)
  • 1,5 GB freier Festplattenspeicher

Systemanforderungen für Manager

Windows-Betriebssysteme

  • Windows XP (32-Bit, SP3; 64-Bit, alle SPs)
  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 8.1
  • Windows Server 2003 (32-Bit, 64-Bit, R2 oder ab SP1)
  • Windows Small Business Server 2003
  • Windows Server 2008 (32-Bit, 64-Bit, einschließlich R2)
  • Windows Small Business Server 2008 (64-Bit)
  • Windows Essential Business Server 2008 (64-Bit)
  • Windows Small Business Server 2011 (64-Bit)
  • Windows Server 2012 (64-Bit, einschließlich R2)

Hardware

  • Ab Intel Pentium Dual-Core-Prozessor oder kompatibler Prozessor
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • Ab 16 GB freier Festplattenspeicher

Webbrowser

  • Microsoft Internet Explorer
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Datenbank

Enthält eine eingebettete Datenbank oder eine der folgenden Datenbanken kann ausgewählt werden:
  • SQL Server 2005, SP4
  • SQL Server 2008, RTM - SP4
  • SQL Server 2008 R2, RTM - SP3
  • SQL Server 2012, RTM - SP1; SP2**
  • SQL Server 2014
* Eine vollständige Liste der Systemanforderungen erhalten Sie auf unserer Support-Website.
** Unterstützung in 12.1.6 MP1a hinzugefügt

KONTAKT

  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google+
  • YouTube