1. Symantec/
  2. Produkte & Lösungen/
  3. Internet der Dinge

Was ist das Internet der Dinge?

Mit der digitalen Transformation ganzer Branchen durch das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) entstehen gleichzeitig Sicherheitsbedrohungen, die sich gezielt gegen dieses weite und extrem anfällige neue Umfeld richten. Da immer mehr Branchen winzige Computer in eine Vielzahl von Geräten wie Autos, Düsentriebwerke, Industrieroboter, medizinische Geräte und industrielle speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) einbetten und diese Geräte über das Internet vernetzen, sind auch die Folgen von Sicherheitsproblemen zunehmend gravierender. Diese Folgen reichen inzwischen von Körperverletzungen bei Menschen über lange Ausfallzeiten bis hin zu irreparablen Schäden an Sachkapital wie Pipelines, Hochöfen und Stromerzeugungsanlagen, insbesondere im industriellen Internet der Dinge. IoT-Systeme sind in vielen Fällen äußerst komplex. Daher müssen die für diese Systeme bereitgestellten Sicherheitslösungen durchgängigen Schutz auf allen Ebenen bieten – von der Cloud bis hin zu den verschiedenen Verbindungen, die sie herstellen. Hinzu kommt, dass ressourcenbeschränkte IoT-Geräte vielfach nicht leistungsstark genug sind, um herkömmliche Sicherheitslösungen zu unterstützen. Und genau hier kann Symantec helfen.
Bericht: Insecurity in the Internet of Things

Videos: Symantec und das Internet der Dinge

Warum Symantec?

Symantec schützt bereits über eine Milliarde Geräte im Internet der Dinge und ist damit einer der größten Anbieter für IoT-Sicherheit. Darüber hinaus stellt Symantec eine umfassende Sicherheitsreferenzarchitektur bereit, anhand derer Sicherheit bereits bei der Konzeption von IoT-Systemen integriert werden kann. IoT-Sicherheit ist ein komplexes Problem, dessen Lösung ein breit gefächertes und tief greifendes Know-how auf dem Gebiet der Sicherheit voraussetzt. Symantec verfügt über ein breites Angebot an erstklassigen Sicherheitslösungen für Geräteschutz, Verschlüsselung, Authentifizierung, Schlüssel-Management und Code Signing. Darüber hinaus besitzt Symantec ein beispielloses Spektrum an Sicherheitserfahrungen, die es aus der Überwachung, Analyse und Verarbeitung von weltweit mehr als 10 Billionen Sicherheitsereignissen pro Jahr für das Symantec Global Intelligence Network gewonnen hat.
Laden Sie das Whitepaper "Symantec Security Reference Architecture for IoT" herunter und informieren Sie sich ausführlich über die Probleme, die Sie mit diesen Lösungen angehen können.

Angebote

IoT-Systeme weisen von Branche zu Branche große Unterschiede auf. Bei den Sicherheitsanforderungen gibt es jedoch zahlreiche Gemeinsamkeiten. Symantec bietet eine umfangreiche Auswahl an Sicherheits- und Identitätslösungen für moderne IoT-Geräte. Außerdem nutzen wir unsere aktuellen Lösungen und Technologien, um Ihnen eine umfassende Plattform bereitzustellen, mit der Sie Geräte im Internet der Dinge durchgängig schützen, verwalten und analysieren können. Diese Lösung wird so konzipiert sein, dass sie die Kommunikation authentifiziert, Anwendungen schützt, Geräte absichert, das gesamte System nach Anomalien durchsucht und Geräte selbst in ressourcenbeschränkten Umgebungen aus der Ferne verwaltet und aktualisiert. Symantec bietet heute bereits Lösungen, mit denen Sie Geräte und Code in IoT-Umgebungen absichern und authentifizieren können:
  • Gerätesicherheit: Sperren Sie IoT-Geräte, um sie vor Angriffen durch Hacker zu schützen.
  • Gerätezertifikate für die Authentifizierung: Authentifizieren Sie IoT-Geräte und verschlüsseln Sie die über IoT-Systeme und -Netzwerke übertragenen Daten.
  • Roots of Trust und Absicherung von Code: Stellen Sie sicher, dass Code, der auf einem IoT-Gerät ausgeführt wird, für dieses Gerät zugelassen ist und von einem leistungsstarken Vertrauensanker ("Root of Trust") geschützt wird.
Wir bauen unser aktuelles IoT-Angebot weiter aus, um Ihnen zukünftig diese weiteren Lösungen anzubieten:
  • Security Analytics: Erkennen Sie proaktiv ungewöhnliche Verhaltensweisen, die ein Anzeichen für komplexe oder getarnte Angriffe auf IoT-Netzwerke sein können.
  • IoT Platform: Aktualisieren und konfigurieren Sie IoT-Geräte aus der Ferne, erfassen Sie Telemetriedaten und bieten Sie Kunden die Möglichkeit, IoT-Daten sicher mit ihrem bevorzugten Analytics-Partner auszutauschen.

So schützen wir das Internet der Dinge

IoT-Plattform
Security Analytics
Roots of Trust
und Absicherung von Code
Symantec schützt Geräte im Internet der Dinge auf allen Ebenen, indem es die Gerätekommunikation authentifiziert, Code und Anwendungen absichert und Geräte vor Bedrohungen schützt. Wir bauen zudem unser aktuelles IoT-Angebot weiter aus, um zukünftig weitere Lösungen wie Security Analytics und eine IoT-Plattform anzubieten. Diese Lösungen bieten Ihnen leistungsstarke Möglichkeiten, um Anomalien zu erkennen und Geräte selbst in ressourcenbeschränkten Umgebungen aus der Ferne zu verwalten und zu aktualisieren.
  • Twitter
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google+
  • YouTube