Nur zu, Sie haben Datenschutz

Bei Symantec schützen wir Benutzer und Informationen weltweit, indem wir unsere Geschäfte nach dem Grundsatz der Transparenz und Wahlfreiheit führen. Wir schützen Ihre Privatsphäre, damit Sie sich auf die Erreichung Ihrer Ziele konzentrieren können.

Symantec-Datenschutzerklärung

Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2016 (Archivierte Versionen anzeigen)

Download Privacy Statement

Wenn es um Ihre Daten geht, haben sich die Symantec Corporation und ihre Unternehmensgruppe ("Symantec", "wir", "uns") zu Transparenz und Wahlfreiheit verpflichtet. Wir schützen Ihre Privatsphäre, damit Sie sich auf die Erreichung Ihrer Ziele konzentrieren können. Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber aufklären, welche Daten wir über Sie auf unseren Websites erfassen ("Ihre Daten") und wie wir diese Daten im Einklang mit unserer Mission, die Welt ein wenig sicherer zu machen, verwenden.

Wenn Sie in einem Land innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, ist der für die Verarbeitung Ihrer Daten Verantwortliche Symantec Limited, Irland, mit Hauptsitz in Ballycoolin Business Park, Blanchardstown, Dublin 15, Irland.

Welche Daten sind durch diese Datenschutzerklärung abgedeckt?

Diese Erklärung gilt ausschließlich für die personenbezogenen Daten, die wir auf unseren Websites erfassen. Sie gilt nicht für Daten, die von unseren Produkten und Services bzw. in Verbindung mit Ihrer Nutzung unserer Produkte und Services erfasst werden. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken im Zusammenhang mit bestimmten Produkten oder Services finden Sie im Abschnitt "Wenn Sie unsere Produkte verwenden".

Welche Daten erfassen wir?

Wenn Sie unsere Websites besuchen, sammeln wir möglicherweise bestimmte Daten oder fordern Sie auf, bestimmte Daten anzugeben, die uns helfen, unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen zu verwalten. Diese Daten können Folgendes umfassen:

  • Kontaktangaben wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Versand- und Rechnungsinformationen, einschließlich Kreditkarten- und Zahlungsinformationen
  • Ihr Transaktionsprotokoll
  • Daten, die Sie an uns weitergeben, um technische Unterstützung zu erhalten oder während Sie mit dem Kundenservice in Kontakt sind
  • Daten über andere Personen, die Sie im Rahmen eines Programms oder Service weitergeben, einschließlich Freundschaftswerbung (Refer-a-Friend)
  • Daten über Ihren Computer oder Ihr Gerät, beispielsweise Browsertyp und -einstellungen, IP-Adresse und Traffic-Daten im Zusammenhang mit Ihrer Internetverbindung, und
  • Leistungsdaten zu Symantec-Produkten und Informationen dazu, wie Sie unsere Produkte und Services nutzen
Wie nutzen wir Ihre Daten?

Wir verwenden Ihre Daten ggf. zu folgenden Zwecken:

  • Erstellung und Verwaltung Ihres Norton Account, wenn Sie in unserem Online-Store einkaufen
  • Erstellung Ihres MySymantec-Kontos, wenn es für den Zugriff auf Mitteilungen und Services benötigt wird
  • Überprüfung Ihrer Identität und Berechtigung zur Nutzung von Produkten oder Services, wenn Sie uns kontaktieren oder unsere Services in Anspruch nehmen
  • Bereitstellung kommerzieller Angebote für unsere Produkte und Services
  • Bearbeitung Ihrer Kauftransaktionen
  • Bereitstellung aktueller Informationen zum Status Ihrer Bestellungen
  • Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, von Ihnen erworbene Produkte oder Services zu registrieren
  • Verwaltung Ihrer Abonnements
  • Um Ihnen technischen und Kundensupport bereitzustellen
  • Um Sie für einen Newsletter zu registrieren oder Ihnen Produkt-Updates oder technische Warnmeldungen zuzusenden
  • Zur Kommunikation mit Ihnen bzgl. Ihrer Teilnahme an Gewinnspielen, Angeboten oder Sonderaktionen sowie zur Verwaltung der Teilnahme
  • Um Ihre Meinung oder Ihr Feedback einzuholen und Ihnen Möglichkeiten zum Testen von Software zu gewähren
  • Recherche und Umsetzung von Produktverbesserungen und -aktualisierungen
  • Evaluierung und Verbesserung der Qualität unserer Produkte, Services und Websites
  • Um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Freunde zu empfehlen, die ggf. an unseren Angeboten interessiert sind, soweit dies die geltenden Gesetze zulassen
  • Um Ihnen ein individuelles Kundenerlebnis zu bieten, wenn Sie unsere Websites besuchen
  • Gewährleisten der Interoperabilität zwischen unseren Anwendungen
  • Absicherung unserer Systeme und Anwendungen
  • Bereitstellung von Services
  • Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte bzw. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Marketing

Nachrichten
Zusätzlich zu den oben beschriebenen Zwecken können wir unter Einhaltung geltender Vorschriften bezüglich der Einwilligung Ihre Daten auch verwenden, um Ihnen Werbung, Verkaufsaktionen und Informationen über Produkte und Services zukommen zu lassen, die auf Sie und Ihre Erfordernisse zugeschnitten sind. Sofern zulässig, kann dies auch die Nutzung von demografischen Daten oder Trenddaten umfassen, die von Dritten bereitgestellt werden. Kontaktinformationen, einschließlich Telefonnummern und E-Mail-Adressen, können zur Kontaktaufnahme mit Ihnen genutzt werden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten auf diese Weise verwenden, können Sie auf den Webseiten und/oder in den Formularen, mit denen wir Ihre Daten erfassen, einfach entscheiden, dass Sie diesen Verwendungszwecken nicht zustimmen. Bitte beachten Sie, dass in einigen Regionen zu diesem Zweck ggf. ein Kontrollkästchen deaktiviert werden muss. Sie können dieses Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie sich von dem Empfang von Marketing-E-Mails abmelden.

Interessensbezogene Anzeigen
Wir können Daten über Ihr Interesse an unseren Produkten zu dem Zweck an Dritte weitergeben, relevantere Anzeigen für Sie zu schalten. In den Fällen, in denen wir interessensbezogene Anzeigen auf einer Website schalten, die nicht unsere eigene Website ist, zeichnen wir keine Ihrer anderen Aktivitäten auf dieser Website auf. Wenn Sie auf unsere Anzeigen klicken, erhalten wir nur Informationen über die Domain, von der Sie weitergeleitet wurden. Weitere Informationen finden Sie unten im Abschnitt "Tracking-Technologien und Do-Not-Track-Cookies".

Daten von Dritten
Dritte können uns Daten über Sie aus Online- und Offline-Quellen bereitstellen. Wir können diese Daten mit den uns für Sie bereits vorliegenden Daten kombinieren, um Ihnen ein besseres Kundenerlebnis zu bieten, Ihr Interesse an unseren Produkten festzustellen oder die Qualität unseres Produktangebots zu verbessern.

Symantec Website-Foren oder Networking-Websites
Wir unterhalten Foren, Websites und damit verbundene Informationsservices, um Sie bei der Nutzung unserer Produkte und Services besser zu unterstützen, technische Fragen zu diskutieren und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen auszutauschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Informationen, die Sie in diesen öffentlichen Foren eingeben, nicht vertraulich behandelt werden, da sie von anderen, die auf diese Foren zugreifen, gelesen, erfasst und verwendet werden können. Um die Löschung Ihrer Daten aus einem Forum zu beantragen, kontaktieren Sie uns hier. Unter bestimmten Umständen kann es vorkommen, dass wir nicht in der Lage sind, Ihre Daten zu löschen. In diesem Fall teilen wir Ihnen den Grund mit. Ihre Nutzung dieser anderen Services unterliegt ggf. zusätzlichen Geschäftsbedingungen.

Tracking-Technologien und Do-Not-Track-Cookies
 

Cookies

Ein Cookie ist ein häufig verwendetes Tool für die automatische Erfassung von Daten. Cookies sind kleine Textdateien, die von besuchten Websites oder geöffneten, HTML-formatierten E-Mails auf Ihrem Computer oder Gerät abgelegt werden, um die Funktionsweise von Websites sicherzustellen bzw. zu verbessern.

Wir und unsere Partner können Cookies, Zählpixel (Web Beacons), Pixel Tags, Skripts oder andere ähnliche Technologien auf unseren Websites oder in unseren E-Mails zu folgenden Zwecken verwenden:

  • Um durch Auswertung Ihrer Surfpräferenzen wie beispielsweise Sprache und geographische Region speziell auf Sie zugeschnittene Informationen anzuzeigen
  • Zur Sammlung statistischer Daten über Ihre Website-Nutzung
  • Um geschäftliche und Marketinginformationen zu erhalten
  • Um es in einigen Fällen einer Drittpartei zu ermöglichen, Ihnen zukünftige Werbung für unsere Produkte und Services anzuzeigen, wenn Sie bestimmte Websites von Drittparteien besuchen

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies:

  • Erforderliche Cookies sind notwendig, um Ihnen Services und Funktionen bereitzustellen, die auf unseren Websites verfügbar sind. Ohne diese Cookies können von Ihnen benötigte Services wie Warenkörbe oder elektronische Rechnungsstellung nicht bereitgestellt werden.
  • Analyse- oder Anpassungs-Cookies erfassen Daten, die entweder in aggregierter Form verwendet werden, damit wir besser verstehen, wie die Website genutzt wird oder wie wirksam unsere Marketingkampagnen sind, oder die uns helfen, die Website individuell für Sie anzupassen.
  • Werbe-Cookies und Tracking-Skripts werden verwendet, um für Sie relevantere Werbebotschaften einzublenden. Diese Cookies führen unterschiedliche Funktionen aus. Sie können beispielsweise verhindern, dass dieselbe Anzeige ständig wieder erscheint, stellen sicher, dass Anzeigen richtig zugestellt werden, und blenden in manchen Fällen Anzeigen ein, die sich auf Ihre Interessen beziehen. Um sich von unseren Cookies abzumelden, die für direkt von Norton.com bereitgestellte Online-Werbung verwendet werden, klicken Sie hier.

Wenn auf Ihrer Website ein Tool für die Verwaltung von Cookies vorhanden ist, wird am unteren Rand Ihres Bildschirms eine Schaltfläche angezeigt, über die Sie den Mauszeiger bewegen können.

Wenn Sie diese Cookies nicht erhalten möchten, können Sie sie ablehnen, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden. In diesem Fall können wir Ihnen möglicherweise einige unserer Funktionen, Services oder Supportleistungen nicht bereitstellen. Wenn Sie unsere Website bereits besucht haben, müssen Sie ggf. bereits vorhandene Cookies aus Ihrem Browser löschen.

Wir erfassen bestimmte Daten automatisch und speichern sie in Protokolldateien. Diese Daten können Folgendes umfassen: Internetprotokolladressen (IP), Browsertyp, Internet-Dienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten.

Wir können diese Protokolldaten mit anderen Daten zusammenführen, die wir über Sie erfassen. Dies geschieht zur Verbesserung von Services, die wir Ihnen bieten, sowie zur Optimierung von Marketing-, Analyse- oder Website-Funktionen.

Wir nutzen lokalen Speicher, beispielsweise HTML5, um Inhaltsdaten und Einstellungen zu speichern. Drittparteien, mit denen wir zusammenarbeiten, um bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitzustellen oder Werbung basierend auf Ihren Surfaktivitäten einzublenden, verwenden ebenfalls HTML5 zur Erfassung und Speicherung von Daten. Verschiedene Browser enthalten ggf. eigene Verwaltungstools zur Entfernung von HTML5.

Do-Not-Track

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass Ihre Online-Aktivitäten aufgezeichnet werden. Bei einer dieser Möglichkeiten können Sie in Ihrem Browser eine Einstellung vornehmen, mit der von Ihnen besuchten Websites mitgeteilt wird, dass Sie nicht möchten, dass diese Websites bestimmte Daten über Sie erfassen. Dies wird als Do-Not-Track-Signal ("DNT") bezeichnet.

Bitte beachten Sie, dass unsere Websites DNT-Signale aus Webbrowsern möglicherweise nicht erkennen oder keine Maßnahmen als Reaktion darauf ergreifen. Gegenwärtig gibt es keinen allgemein akzeptierten Standard, der festlegt, wie Unternehmen vorgehen sollten, wenn ein DNT-Signal erkannt wird. Für den Fall, dass ein endgültiger Standard eingeführt wird, werden wir beurteilen, wie wir angemessen auf diese Signale reagieren können.

Weitere ausführliche Informationen zu Cookies, Do-Not-Track und anderen Tracking-Technologien finden Sie unter allaboutcookies.org und allaboutdnt.com.

Datenerfassung durch Drittparteien

Dies kann auch Cookies umfassen, die von Drittparteien abgelegt werden, um angepasste Informationen und Inhalte, die möglicherweise für Sie von Interesse sind, bereitzustellen, beispielsweise Werbung und Angebote, wenn Sie Websites von Drittparteien besuchen, nachdem Sie unsere Website verlassen haben. Wir erlauben diesen Drittparteien nicht, auf unserer Website personenbezogene Daten über Sie zu erfassen (beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse). Wir geben auch keine personenbezogenen Daten über Sie an diese Drittparteien weiter.

Social Media-Funktionen und Widgets

Unsere Websites enthalten Social-Media-Funktionen, beispielsweise die Facebook-Schaltfläche "Gefällt mir", und Widgets, beispielsweise die Schaltfläche "Teilen", oder interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden. Diese Funktionen sind in der Regel an der Marke oder dem Logo einer Drittpartei erkennbar. Sie können Ihre IP-Adresse erfassen und aufzeichnen, welche Seite Sie auf unseren Websites besuchen. Außerdem können sie ein Cookie ablegen, das dafür sorgt, dass die Funktion korrekt ausgeführt wird. Social-Media-Funktionen und Widgets werden entweder von einer Drittpartei oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das diese Funktion bereitstellt.

Wie geben wir Ihre Daten weiter?

Wir verkaufen, vermieten oder verleihen Ihre Daten nicht an Dritte und geben sie auch nicht an Dritte weiter. Wir geben Ihre Daten nur wie nachfolgend beschrieben innerhalb unserer Unternehmensgruppe sowie an unsere Partner, an Service-Provider, die Daten in unserem Auftrag verarbeiten, und an Strafverfolgungsbehörden weiter. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nur zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken. Wenn wir Ihre Daten weitergeben, verlangen wir von den jeweiligen Unternehmen, dass sie angemessene Anforderungen an Datenschutz und Vertraulichkeit einhalten sowie angemessene Sicherheitsstandards erfüllen.

Partner

Wir können Ihre Daten an unsere Partner zu dem alleinigen Zweck weitergeben, diesen die Ausübung ihres Symantec-Geschäfts zu ermöglichen. Unsere Partner durchlaufen einen Zertifizierungsprozess und sind erst im Anschluss daran berechtigt, unsere Produkte und Services zu vermarkten und zu verkaufen. Unsere Partner können Ihre Daten verwenden, um mit Ihnen und anderen über Symantec-Produkte oder -Services zu kommunizieren.

Wenn Sie keine Marketing-E-Mails von unseren Partnern erhalten möchten, können Sie sich direkt in der Fußzeile der E-Mail des Partners vom Empfang dieser E-Mails an Sie abmelden.

Service-Provider, die Daten in unserem Auftrag verarbeiten

Wir können Vertragspartner und Service-Provider beauftragen, Ihre Daten in unserem Namen für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu verarbeiten. Wir verpflichten Service-Provider vertraglich, Daten sicher und vertraulich zu behandeln, und wir erlauben unseren Datenverarbeitern nicht, Ihre Daten ohne unsere
Einwilligung an andere weiterzugeben oder für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Wenn Sie jedoch eine unabhängige Geschäftsbeziehung mit diesen Service-Providern haben, gelten deren Datenschutzerklärungen.

Strafverfolgung

In bestimmten Situationen ist Symantec gemäß geltendem Recht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten Regierungsstellen oder anderen Stellen offenzulegen. Es werden keine persönlichen Daten gegenüber Strafverfolgungs- oder staatlichen Behörden offengelegt, ausgenommen in folgenden Fällen:

  • Vorladung, Haftbefehl oder sonstige Anordnung durch ein zuständiges Gericht
  • Ein rechtliches Verfahren mit der gleichen Wirkung wie ein gerichtliches Auskunftsersuchen, bei dem eine Weigerung Symantecs, die angeforderten Informationen bereitzustellen, gegen örtliche Gesetze verstoßen würde und das Unternehmen sowie dessen Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter für die Verweigerung der Mitwirkung an diesem rechtlichen Verfahren haftbar gemacht werden könnten
  • In Fällen, bei denen eine solche Offenlegung erforderlich ist, damit Symantec seine rechtmäßigen Ansprüche gemäß den Gesetzen der Gerichtsbarkeit, in der die Daten erfasst wurden, durchsetzen kann
  • Ein Auskunftsersuchen zu dem Zweck, Kreditkartenbetrug aufzudecken und/oder zu verhindern, oder
  • In Fällen, in denen eine solche Offenlegung erforderlich ist, um eine ernste und drohende Gefahr der Körperverletzung zu verhindern oder zu verringern

Weiterleitung Ihrer Daten zwischen Symantec-Rechtsträgern

Wir sind ein globales Unternehmen, das Daten in vielen Ländern verarbeitet. Für unsere Geschäftstätigkeit und gemäß dieser Erklärung können Ihre Daten an die Symantec Corporation in den USA oder an verbundene Unternehmen der Symantec Corporation weitergeleitet werden, die sich in Europa, im Nahen Osten, in Afrika oder in Asien/Pazifik befinden können. Die Übermittlung erfolgt in Übereinstimmung mit den in geltenden Gesetzen und Regelungen festgelegten Anforderungen an die Datenübermittlung.

Im Zuge des geschäftlichen Ausbaus unseres Unternehmens können wir Tochterunternehmen oder andere Geschäftsunternehmen akquirieren. Als Folge solcher Transaktionen und zum Zweck der Weiterführung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen können wir Ihre Daten an ein verbundenes Unternehmen übermitteln. Bei einer Umstrukturierung, Fusion oder Übernahme bzw. einem Verkauf von Anteilen können Ihre Daten als Teil dieser Transaktion weitergegeben werden. Wir werden Sie über eine solche Transaktion unterrichten und Ihnen in diesem Fall Ihre Wahlmöglichkeiten darlegen.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir haben angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten vor Missbrauch, unberechtigtem oder ungesetzlichem Zugriff sowie Offenlegung, Verlust, Manipulation, Beschädigung oder Löschung getroffen. Diese Vorkehrungen umfassen:

Physische Sicherheitsmaßnahmen wie z. B. verriegelte Türen oder Aktenschränke, Zugangskontrollen zu unseren Einrichtungen und die sichere Zerstörung von Datenträgern mit Ihren Daten.

Technologische Sicherheitsmaßnahmen wie z. B. der Einsatz von Symantec-Software für den Viren- und Endgeräteschutz, Verschlüsselungsmechanismen und die Überwachung unserer Systeme und Rechenzentren, um die Einhaltung unserer Sicherheitsrichtlinien zu gewährleisten. Kreditkarteninformationen werden beispielsweise mittels TSL (Transport Layer Security)-Verschlüsselung übertragen.

Organisatorische Sicherheitsmaßnahmen wie z. B. Trainingsprogramme, die das Bewusstsein der Mitarbeiter für die Sicherheit und den Datenschutz fördern, ihnen deren Bedeutung vermitteln und sie mit den Mitteln vertraut machen, die ihnen zum Schutz Ihrer Daten zur Verfügung stehen. Unsere organisatorischen Datenschutzrichtlinien und -standards legen auch fest, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Speicherung Ihrer Daten
Die Daten, die wir über Sie erfassen, können auf Servern in den USA und anderswo, wo Symantec oder unsere Vertragspartner Server betreiben, gespeichert werden.

Links zu anderen Websites
Unsere Websites können Links zu anderen Websites enthalten, die sich im Besitz von anderen Unternehmen befinden oder von diesen betrieben werden. Wenn Sie eine verlinkte Website besuchen, raten wir Ihnen, die jeweiligen Datenschutzerklärungen dieser Unternehmen sorgfältig zu lesen, da diese von unseren abweichen können. Wir sind nicht für Inhalte oder Datenschutzpraktiken von Websites verantwortlich, die im Besitz von Unternehmen außerhalb der Symantec-Unternehmensgruppe sind.

Unsere Websites können zudem Links zu Partnermarken-Websites enthalten, die von Symantec und einem oder mehreren Geschäftspartnern, die Ihre Daten nach Maßgabe eigener Datenschutzpraktiken erfassen, gemeinschaftlich betrieben werden. Wir raten Ihnen daher, sich über die Datenschutzerklärungen auf den Websites von Partnermarken, die Sie besuchen, zu informieren.

Privatsphäre von Kindern
Unsere Website richtet sich nicht an Kinder unter 13 Jahre und wir erfassen auch nicht wissentlich Daten von Kindern, die jünger als 13 Jahre sind.

Wie verwalten wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Ihr Online-Konto aktiv ist oder es erforderlich ist, um Ihnen Services bereitzustellen. Ihre Daten werden von uns außerdem so lange aufbewahrt und verwendet, wie es erforderlich ist, um unseren rechtlichen Pflichten nachzukommen, Rechtsstreitigkeiten beizulegen oder unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Wir speichern Ihre Daten so lange wie es für den Zweck, für den wir Ihre Daten erfassen, erforderlich ist.

Zugriff auf Ihre Daten sowie Aktualisierung oder Korrektur der Daten

Sie können einen Großteil Ihrer Daten über Ihren Norton Account oder für Unternehmenskunden über Ihr MySymantec-Konto anzeigen und aktualisieren. Unter bestimmten Umständen können Sie uns um die Löschung ungenauer oder falscher Daten über Sie zu ersuchen. Wir werden auf Ersuche um Zugang zu Ihren Daten oder um Löschung Ihrer Daten innerhalb von 30 Tagen reagieren.

Wenn Sie ein Einwohner Kaliforniens und unter 18 Jahre alt sind, haben Sie ggf. das Recht, die Löschung bestimmter Inhalte, die Sie auf unseren Websites veröffentlicht haben, anzufordern. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall.

Kontaktinformationen

Falls Sie Fragen oder Bedenken zum Schutz Ihrer Daten haben:

Schreiben Sie uns:
Symantec Corporation – Privacy Team
350 Ellis Street
P.O. Box 7011
Mountain View, CA 94043
U.S.A.

Rufen Sie uns an:
1-650-527-8000

Senden Sie uns eine E-Mail:
privacyteam@symantec.com

Wenn Sie sich innerhalb der EU befinden:

Schreiben Sie uns:
Symantec Limited – c/o UK and Ireland Legal Team
350 Brook Drive
Green Park, Reading, Berkshire, England, RG26UH

Änderungen an dieser Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung zu überarbeiten oder zu ändern. In diesem Fall werden wir vor Inkrafttreten der Änderungen einen gut sichtbaren Hinweis auf dieser Website veröffentlichen. Wenn die Änderungen sich auf eine zukünftige Nutzung Ihrer Daten in einer dieser Erklärung widersprechenden Form beziehen, werden wir Sie entsprechend den gesetzlichen Vorschriften benachrichtigen oder Ihnen die Möglichkeit einräumen, eine derartige Nutzung durch Symantec abzulehnen.

Mitteilungspräferenzen
 

Norton-Produkte

Ihre Daten in Ihrem Norton Account anzeigen und aktualisieren
Norton Preference Center
Allgemeine Marketingangebote abbestellen

Symantec Enterprise

Ihre Daten in Ihrem MySymantec-Konto anzeigen und aktualisieren
Kommunikationseinstellungen für Lösungen von Symantec für die Website-Sicherheit

Wenn Sie unsere Produkte nutzen – Datenschutzerklärungen für Produkte
 

Datenschutzerklärungen für Produkte

If you use our products, they may be governed by their own privacy notice. Learn more about the information collected by or in connection with your use of our products and services.