Email Security

E-Mail ist derzeit die von Cyberkriminellen am häufigsten genutzte Methode, um Bedrohungen in Umlauf zu bringen und zu verbreiten. Mit der zunehmenden Anzahl der Angriffe ist auch deren Komplexität gestiegen.


Eine von 412 E-Mails

enthält Malware


7.710 Unternehmen

werden pro Monat zum Ziel eines Business Email Compromise-Angriffs

Dem Symantec Internet Threat Security Report (ISTR) zufolge enthält eine von 412 E-Mails Malware, 7.710 Unternehmen werden pro Monat zum Ziel einer Business Email Compromise-Attacke und Spear-Phishing ist der beliebteste Infektionsvektor. Unternehmen benötigen heutzutage einen umfassenden Security-Ansatz, um E-Mail-Systeme in der Cloud und vor Ort vor diesen komplexen neuen Bedrohungen zu schützen.

MEHR ERFAHREN >

Neue Herausforderungen

Advanced and zero-day threats are much more difficult to detect and stop than traditional malware

High-value targets, such as executives or finance teams, are increasingly at risk

Targeted spear phishing and business email compromise (BEC) scams are on the rise

"Built-in" capabilities of popular cloud-based email services are insufficient for today's attacks

Erfordern einen neuen Ansatz


Mehrschichtige Erkennungstechnologien

zum Blockieren von Spam, Malware und komplexen E-Mail-Bedrohungen


Mehrere Scan-Engines

zur Abwehr unerwünschter E-Mails wie Spam, Newsletter und Marketing-E-Mails


Sandboxing mit VM-Erkennung und Malware-Detonation

zum Abfangen besonders komplexer und persistenter Bedrohungen


Link Protection

zur Prüfung und Evaluierung von Links in Echtzeit – sowohl vor der E-Mail-Zustellung als auch beim Anklicken

Unsere Produkte

Ressourcen

BERICHT

Symantec als "Top Player" im Radicati Secure Email Gateway Market Quadrant aufgeführt

MEHR ERFAHREN >

BERICHT

Spear-Phishing-Angriffe sind erschreckend hochentwickelt. Wie verfangen wir uns nicht in ihren Netzen?

BESCHREIBUNG LESEN >

Neueste Blogs zum Thema E-Mail-Sicherheit

"Wie Sie mit Email Fraud Protection von Symantec Ihr Unternehmen schützen und absichern können"

Gerade die Aspekte, die E-Mails zu einem überaus leistungsstarken Business-Tool machen, machen sie auch anfällig für Spam, Malware, Ransomware und Angriffe unter Vortäuschung einer falschen Identität.

Veröffentlicht: 14. Februar 2019 – Lesedauer: 4 Minuten

WEITERLESEN >

"Wie Datenverlust im cloudaffinen Office 365-Zeitalter verhindert werden kann"

Der ISTR von Symantec zeigt auf, dass 49 % der cloudbasierten Angriffe und Exploits via E-Mail, Filesharing und Instant Messaging erfolgen.

Veröffentlicht: 27 März 2019

MEHR ERFAHREN >

Vermeiden Sie Ransomware-Geiseln durch Office 365

IT-Organisationen benötigen eine Methode zur Schadensminimierung durch Erkennung und Unterbrechung von Vorfällen, die zu massiver Datenverschlüsselung führen könnten.

Veröffentlicht: 11 März 2019

MEHR ERFAHREN >