Symantec Critical System Protection

Symantec Critical System Protection ist ein schlanker Sicherheitsclient zur Absicherung des Internets der Dinge, der Endgeräte und Embedded-Systeme schützt. Die Lösung bietet Herstellern und Asset-Besitzern von Embedded-Systemen zuverlässigen, hostbasierten Schutz, der ohne Signaturen auskommt. Der Sicherheitsclient lässt sich sowohl in verwalteten als auch nicht verwalteten Umgebungen einsetzen, ohne die Leistung der Geräte zu beeinträchtigen.

Datenblatt herunterladen Mehr über das Internet der Dinge erfahren

Systemanforderungen

Der Agent wurde für Embedded-Betriebssysteme optimiert, beispielsweise:

  • Microsoft® Windows Embedded-Produktreihe (mehrere Versionen)
  • QNX®-Echtzeitbetriebssystem

Und für nicht eingebettete Systeme, beispielsweise:

  • Linux
  • Microsoft® Windows (mehrere Versionen)
  • Microsoft® Windows Server-Produktreihe (mehrere Versionen)

 

Übersicht über die Agenten-Plattformunterstützung.

Eine detaillierte Liste der Hardwareanforderungen finden Sie in der Online-Hilfe.

Ressourcen

Rechtliche Hinweise

Weitere informationen zu rechtlichen bestimmungen, richtlinien und hinweisen.

Lizenz und Servicebestimmungen & Repository