Symantec Digital IDs for Secure Email

Schützen Sie Ihre elektronische Kommunikation

Digitales Signieren und Verschlüsseln von E-Mail

Manipulierte E-Mail kann zum Verlust geistigen Eigentums führen und den Ruf Ihres Unternehmens schädigen. Mithilfe von Symantec Digital IDs können Sie Ihre elektronische Kommunikation mit einem an Ihre überprüfte E-Mail-Adresse gebundenen Zertifikat digital signieren und verschlüsseln. Symantec Digital IDs sind mit der Symantec Class 1 Primary Certificate Authority (PCA), der Webbrowser und E-Mail-Clients vertrauen, verkettet und unterstützen die S/MIME (Secure/Multipurpose Internet Mail Extensions)-Standards. Zahlreiche E-Mail-Anwendungen wie Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird und Lotus Notes Mail arbeiten reibungslos mit Symantec Digital IDs zusammen.

Mit Digital IDs können Sie:

  • E-Mail digital signieren: Eine in der E-Mail angezeigte rote Schleife weist Empfänger darauf hin, dass die E-Mail von einer gültigen E-Mail-Adresse stammt.
  • E-Mail verschlüsseln: Ein in der E-Mail angezeigter blauer Umschlag zeigt an, dass sie während der Übertragung vertraulich blieb (nur der Empfänger kann sie sicher öffnen).
  • Dokumente signieren und verschlüsseln: In Microsoft Word ist es möglich, Word-Dokumente digital zu signieren.

Kaufen Sie einzelne Produkte nach Bedarf oder in größeren Mengen bei Ihrem Symantec-Vertriebsbeauftragten.

Systemanforderungen

Symantec-Haftungsausschluss für Digital ID for Secure Email-Zertifikate

Symantec Digital ID-Zertifikate können für folgende Browser angemeldet und mit Hilfe dieser Browser installiert werden: Chrome (alle Versionen), Mozilla Firefox (ab Version 2.x), Internet Explorer (ab Version 5), Safari (ab Version 3.1) und Netscape (ab Version 7). Das Zertifikat kann auf S/MIME-konformen E-Mail-Clients wie Outlook, Outlook Express, Mozilla Thunderbird oder Apple Mail verwendet werden.

Online bestellen Einzelkauf Mengenkauf