Symantec Asset Management Suite

Symantec Asset Management Suite ermöglicht es Ihnen, die Kontrolle zu übernehmen, Einsparmöglichkeiten aufzudecken und die Compliance von IT-Assets sicherzustellen. Mit einem präzisen Überblick über Assets während des gesamten Lebenszyklus ist Ihre IT-Organisation besser in der Lage, Investitionen zu optimieren, unnötige Softwarekäufe zu vermeiden sowie Bußgelder und andere Strafen aufgrund von Verstößen gegen Compliance-Auflagen zu umgehen.

Datenblatt herunterladen

Kostenlose Testversion

Systemanforderungen

In der Tabelle mit den unterstützten Plattformen finden Sie ausführliche Informationen dazu, welche Plattformen und Betriebssysteme unterstützt werden.

Management-Server

  • .NET Framework 4.5.1 (oder höher)
  • Internet Explorer 10 oder 11
  • SQL Server 2008 ab SP2, SQL Server 2012 oder SQL Server 2014
  • Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012 R2

Workflow Server

  • Windows Server 2008 R2 SP1 oder Windows Server 2012 R2, SP2
  • SQL Server 2008 ab SP2, SQL Server 2012, SP2 oder SQL Server 2014
  • Windows IIS
  • Microsoft .NET 4.5.1 (oder höher)

Add-ons

Add-ons sind Zusatzprodukte, die mit dem Originalprodukt zusammenarbeiten.

Client Management Suite

Symantec Client Management Suite automatisiert zeitaufwändige und redundante Aufgaben für Bereitstellung, Management, Patching und Absicherung von Desktops und Laptops.

Mehr erfahren

Server Management Suite

Symantec Server Management Suite bietet IT-Administratoren eine umfassende Lösung für das Management physischer und virtueller Server auf einer Reihe von Plattformen.

Mehr erfahren

IT Management Suite

Symantec IT Management Suite ermöglicht IT-Administratoren die sichere Verwaltung des gesamten Lebenszyklus von Desktops, Laptops und Servern – von der Bereitstellung über Asset-Management und Patch-Verteilung bis hin zur Problembehebung. So können sie Kosten senken und die Produktivität steigern.

Mehr erfahren

Ressourcen