Adware.MainSearch

Druckansicht

Aktualisiert: February 13, 2007 11:33:58 AM
Typ: Adware
Version: n/a
Herausgeber: n/a
Auswirkung des Risikos: High
Betroffene Systeme: Windows

Verhalten


Adware.MainSearch ist eine Werbesoftware-Komponente, die die Standard-Startseite und die Sucheinstellungen des Webbrowsers ohne die Zustimmung des Benutzers ändert. Adware.MainSearch kann bewirken, dass andere Werbeprogramme gelöscht werden und möglicherweise eine aktualisierte Version dieser Werbesoftware von einer Host-Site heruntergeladen wird. Die Werbesoftware lädt möglicherweise auch Hintertür-Programme herunter.

Symptome


Die Dateien auf dem System werden als Adware.MainSearch erkannt.

Übertragung


Diese Werbesoftware-Komponente muss manuell oder als Komponente eines anderen von Ihnen installierten Programms installiert werden.

Termine für Antivirus-Schutz

  • Erste Rapid Release-Version October 02, 2014 Änderung 022
  • Latest Rapid Release version November 19, 2017 Änderung 021
  • Erste Daily Certified-Version September 23, 2003
  • Latest Daily Certified version August 30, 2017 Änderung 018
  • Initial Weekly Certified release date September 24, 2003

Click here for a more detailed description of Rapid Release and Daily Certified virus definitions.

Aktualisiert: February 13, 2007 11:33:58 AM
Typ: Adware
Version: n/a
Herausgeber: n/a
Auswirkung des Risikos: High
Betroffene Systeme: Windows


Bei Ausführung führt Adware.MainSearch folgende Aktivitäten durch:

  1. Ändert die Internet Explorer-Startseite, damit bei geöffnetem Browser standardmäßig die Werbe-Website geladen wird.

  2. Ändert die Standard-Sucheinstellungen des Internet Explorers, so dass jede Standard-Suche an einen bestimmten Kontrollserver weitergeleitet wird, der oftmals mit dem Werbetreibenden verbunden ist.

  3. Löscht möglicherweise andere Werbeprogramme.

  4. Lädt möglicherweise eine aktualisierte Version von Adware.MainSearch von einer Host-Site im Internet herunter.

  5. Lädt möglicherweise Hintertür-Programme herunter.

Aktualisiert: February 13, 2007 11:33:58 AM
Typ: Adware
Version: n/a
Herausgeber: n/a
Auswirkung des Risikos: High
Betroffene Systeme: Windows




Hinweis: Das Entfernen dieser Werbesoftware-Komponente vom Computer führt wahrscheinlich dazu, dass das Programm, das die Komponente installiert hat, nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Das Deinstallationsprogramm nennt normalerweise die Programme, die nach der Deinstallation nicht mehr funktionieren werden.
  1. Aktualisieren Sie die Definitionen.
  2. Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus neu.
  3. Führen Sie eine vollständige Systemprüfung durch und löschen Sie alle Dateien, die als mit Adware.MainSearch infiziert erkannt werden.
  4. Stellen Sie die Internet Explorer-Einstellungen wieder her.
Detaillierte Informationen zu diesen Verfahren finden Sie in den folgenden Anweisungen.
    1. Aktualisieren der Virendefinitionen
    Um die neuesten Definitionen zu beziehen, starten Sie Ihr Symantec-Programm und führen Sie LiveUpdate aus.

    2. Neustarten des Computers im abgesicherten Modus
    Fahren Sie den Computer herunter und schalten Sie ihn aus. Warten Sie mindestens 30 Sekunden und starten Sie den Computer dann im abgesicherten Modus oder VGA-Modus neu. Anweisungen hierzu finden Sie im Dokument Starten Ihres Computers im abgesicherten Modus .

    3. Prüfen des Computers und Löschen infizierter Dateien
    1. Starten Sie Ihr Symantec-Virenschutzprogramm und führen Sie dann eine vollständige Systemprüfung aus.
    2. Wenn Dateien als mit Adware.MainSearch infiziert gemeldet werden, klicken Sie auf Löschen.


      Hinweis: Wenn Ihr Virenschutzprodukt von Symantec berichtet, dass eine erkannte Datei nicht gelöscht werden kann, notieren Sie sich den Pfad und den Dateinamen. Verwenden Sie dann Windows-Explorer, um die Datei zu finden und zu löschen.
    4. So stellen Sie die Internet Explorer-Einstellungen wieder her
    1. Starten Sie Microsoft Internet Explorer.
    2. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her und wechseln Sie zur Seite, die Sie als Ihre Startseite einstellen möchten.
    3. Klicken Sie auf Extras > Internetoptionen.
    4. Klicken Sie auf der Registerkarte "Allgemein" im Abschnitt "Startseite" auf "Aktuelle Seite" > "OK".
    5. Klicken Sie auf die Registerkarte "Programme" > "Zurücksetzen".