Cyber-Versicherung

Bemessen Sie das Cyber-Risiko mithilfe leistungsstarker Informationen zur Cybersicherheit von Symantec und verbessern Sie Ihre Cyber Resilience

Transformieren Sie den Versicherungsprozess und reduzieren Sie das Portfoliorisiko

Durch eine Cyber-Versicherung können sich Unternehmen vor einer Vielzahl von Cyber-Risiken und den Kosten in Zusammenhang mit Datenpannen und Störungen des Geschäftsbetriebs absichern.

Um die Versicherungsprämien festzulegen, müssen Versicherungsunternehmen die Risiken kennen, denen potenzielle Kunden ausgesetzt sind. Dazu müssen sie die Branche, die Region, die Größe, die Services sowie das Sicherheitsprofil des Unternehmens beurteilen. Der Mangel an zuverlässigen Daten zur Häufigkeit und zum Schweregrad der durch Cyberangriffe verursachten Verluste stellt eine grundsätzliche Lücke dar. Den Versicherungsträgern fehlt es an ausreichenden Informationen, um das Versicherungsrisiko für Unternehmen richtig bemessen zu können, während es den Versicherten an den notwendigen Tools und Informationen mangelt, um das Angriffsrisiko verlässlich zu beurteilen und zu mindern. Symantec schließt diese Lücken, indem es sowohl Versicherern als auch Endkunden Sicherheitsanalysen zur Verfügung stellt, die speziell auf die Cyber-Versicherungsbranche zugeschnitten sind.

Webcast ansehen

Umsetzbare Informationen für alle an Cyber-Versicherung beteiligten Parteien

  • Versicherungsmathematiker – Bessere preisliche Quantifizierung des Cyber-Risikos, Zuteilung von Kapital und Modellierung von Aggregationsereignissen
  • Versicherungsträger – Schnelle und kosteneffiziente Risikobemessung nach Region, Branche und Unternehmen
  • Versicherungsmakler – Einblick in aussagefähige Cyber-Risikobemessungen für die präzise Quantifizierung der Angriffsgefahr
  • Versicherte – Evaluierung des Compliance-Status hinsichtlich Normen wie NIST, PCI, EU DS-GVO, HIPAA usw. und Nutzung von Symantec Security-Produkten zur Stärkung der Cyber Resiliency 

Weltweit führende Security-Plattform und Sicherheitsforschung

Symantec betreibt eines der weltweit größten Cyber-Intelligence-Netzwerke. Symantec erfasst und analysiert mehrere Petabyte an Sicherheitsdaten zu weltweiten Bedrohungsakteuren, Cyberangriffen, Sicherheitsvorfällen und Datenpannen und nutzt diese Daten, um einen umfassenden Einblick in die Bedrohungslandschaft aus Sicht von Versicherungsträgern zu erlangen.

Aus dem umfangreichen, weltweiten Daten- und Intelligence-Netzwerk von Symantec werden zusammengeführte Metriken zum Cyber-Risiko gewonnen, bei denen Region, Branche, Unternehmensgröße sowie die speziellen Attribute, die Unternehmen besonders anfällig für Angriffe machen, berücksichtigt werden. Versicherungsmathematiker, Versicherungsträger, Versicherungsmakler und Versicherte können sich Symantecs Bedrohungsinformationen mithilfe von Datentools zunutze machen, die eine beispiellose Transparenz bereitstellen, anhand derer fundierte Entscheidungen getroffen werden können.

Profitieren Sie optimal von Cyber-Versicherung und Sicherheit in nur einem Produkt

Symantec arbeitet gemeinsam mit führenden Versicherungsunternehmen an der Entwicklung maßgeschneiderter Produkte und Pakete für unsere Kunden, um deren finanzielle und sicherheitstechnische Widerstandsfähigkeit im Rahmen des Symantecs Cyber Insurance Partner Program zu verbessern. Kunden können so das Risiko durch Cyberangriffe mindern und sich schneller von den finanziellen Kosten eines Cybersicherheitsvorfalls erholen.

Durch den Einsatz der Produkte und Services von Symantec erhöhen unsere gemeinsamen Kunden das Bewusstsein für Cybersicherheit bei ihren Mitarbeitern und implementieren proaktive Sicherheitskontrollmechanismen, bevor ein Angriff stattfindet. Sie können sich mit Incident-Response-Plänen auf Übergriffe vorbereiten, nach einem Angriff den normalen Betrieb mit der Unterstützung unserer Incident-Response-Teams wieder aufnehmen und die Kosten durch Cyber-Versicherungspolicen eines Versicherungsträgers abdecken.

Ressourcen