Sicherheitslösungen für Office 365

Transparenz, Kontrolle, Schutz und Leistung

Verhindern Sie den Verlust sensibler Daten, schützen Sie Benutzerkonten vor Angriffen, wehren Sie komplexe Bedrohungen ab und verbessern Sie den Benutzerkomfort für Office 365

Kostenlose Risikobewertung Leitfaden herunterladen

Bleiben Sie regelkonform. Sichern Sie Ihre Daten und Konten ab.

Die Shadow Data Reports aus den Jahren 2015 und 2016 kamen zu dem Ergebnis, dass über 20 % der Dateien in Cloud-Anwendungen wie Office 365 weitläufig verteilt werden und dem Risiko unbefugter Zugriffe ausgesetzt sind. Schätzungsweise 10 % dieser Dateien enthalten vertrauliche oder Compliance-relevante Daten.  

Für eine sichere Nutzung von Office 365 sollten Sie in der Lage sein:

  • Sichtbarkeit und Kontrolle über vertrauliche und Compliance-relevante Daten in Ihren Benutzerkonten aufrechtzuerhalten
  • Datenschutzverletzungen aufgrund von Datenlecks oder Ausschleusung von Daten über File Sharing zu verhindern   
  • Datenverlust über E-Mail zu verhindern
  • Daten in der Cloud mit Verschlüsselung zu schützen
  • Sicherzustellen, dass nur autorisierte Benutzer auf Ihre Office 365-Konten zugreifen
  • Die Umgebung rund um die Uhr auf riskante Benutzeraktivitäten und komplexe Bedrohungen zu überwachen
  • Mithilfe umfangreicher Protokolldaten für forensische Untersuchungen schnell auf Sicherheitsvorfälle zu reagieren

Schützen Sie Ihr Unternehmen mit einem integrierten Security-System von Symantec, in dem Lösungen für CASB, DLP, E-Mail-Sicherheit, Verschlüsselung, Benutzerauthentifizierung, Netzwerksicherheit und Bedrohungsschutz zusammenarbeiten, um höhere Sicherheit effizienter bereitzustellen.

Planungsleitfaden herunterladen

Sichere Umstellung auf Office 365-E-Mail

Mit Symantec Email Security.cloud profitieren Sie von den modernen Sicherheitstechnologien, globalen Ressourcen und dem bewährten Know-how, die erforderlich sind, um Ihr Unternehmen vor den hochentwickelten E-Mail-Bedrohungen von heute wie Ransomware, Business Email Compromise (BEC) und Spear Phishing zu schützen.

Wenn Ihre Office 365-E-Mail von Email Security.Cloud geschützt wird, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Isolierung von potenziell bösartigen Links in Spear-Phishing-Angriffen, die Endgeräte mit Ransomware lahm legen und Benutzer zur Preisgabe ihrer Firmenzugangsdaten verleiten.
  • Blockierung hochentwickelter Business Email Compromise-Angriffe mithilfe modernster Methoden und Technologien, die über den Einsatz einfacher Absender-Authentifizierungsprotokolle hinausgehen.
  • Eindämmung bösartiger Dateien und Anhänge mithilfe bewährter Machine Learning- und Verhaltensanalyse-Engines sowie mit hochentwickelter Sandboxing-Technologie, die in der Lage ist, selbst solche Payloads zu identifizieren, die das Vorhandensein virtueller Maschinen erkennen können.
  • Bereitstellung einer umfassenden Transparenz über E-Mail-Angriffe mithilfe von Bedrohungsanalysen, die Ihnen die benötigten Informationen zur Behebung von Angriffen bereitstellen.
  • Bereitstellung einer Lösung, die Ihrem Unternehmen hocheffektiven und präzisen Antispam- und Antivirus-Schutz bietet1.

Beschreibung lesen

Schutz Ihres Unternehmens vor Bedrohungen in Office 365

Eine weit verbreitete Methode von Angreifern besteht darin, Cloud-Konten ins Visier zu nehmen, um in Unternehmen einzudringen und Daten mithilfe von Malware, komplexen Bedrohungen, Phishing und anderen Methoden zur Kompromittierung von Konten zu stehlen.
 
Setzen Sie Symantec-Lösungen ein, um Sicherheitsverletzungen bei Konten zu erkennen und zu beheben, Ihr Unternehmen vor Malware und komplexen Bedrohungen zu schützen und zu verhindern, dass Malware die Kontrolle über Office 365-Konten übernimmt oder Daten aus diesen Konten stiehlt.

Leistungsstarke DLP- und CASB-Technologien für Office 365

Erkennen Sie blinde Flecken in Office 365-Konten, die zu Datenverlust führen können. Weiten Sie den Schutz vor Datenverlust auf alle Bereiche Ihrer Umgebung – On-Premises und in der Cloud – mithilfe von DLP und CloudSOC aus.

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Bedrohungen, die auf Cloud-Benutzerkonten abzielen, dank direkter Transparenz und Kontrolle über Transaktionen und Daten in Ihren Office 365-Konten.

  • Identifizieren Sie sensible Daten in mehr als 60 Cloud-Anwendungen, einschließlich Office 365.
  • Nutzen Sie für Office 365 dieselben DLP-Richtlinien und -Workflows, die auch in den anderen Bereichen Ihres Unternehmens zum Einsatz kommen.
  • Setzen Sie DLP-Richtlinien überall durch – auf Endgeräten, in Rechenzentren, im Netzwerk und in Cloud-Konten– von einer zentralen Managementkonsole aus.
  • Identifizieren Sie potenzielle Bedrohungen mithilfe von Analysen des Benutzerverhaltens und setzen Sie Richtlinienkontrollen für Benutzertransaktionen durch.
  • Untersuchen Sie Cloud-Sicherheitsvorfälle mithilfe einer intuitiven Ansicht granularer Protokolldaten.

Übersicht herunterladen Mehr erfahren

Gesteigerte Leistung dank cloudbasierter Netzwerksicherheit

Netzwerkarchitekturen werden durch die Umstellung von Unternehmen auf Office 365 drastisch verändert. Traditionell wird Datenverkehr von Remote-Standorten und mobilen Nutzern an Unternehmensrechenzentren und On-Premises-Sicherheitsarchitektur gesendet, bevor Anwendungs- und Webzugriffe stattfinden. Diese Sicherheitsarchitektur zu unterstützen kann im Zuge einer Umstellung auf Office 365 und Azure zu höherer Latenz und Mehrkosten führen.

Der cloudbasierte Web Security Service von Symantec ist eine Komplettlösung für Netzwerksicherheit, die Office 365-Benutzern unabhängig von Standort und Gerät leistungsstarke Sicherheit bietet.

  • Umfassender Sicherheitsservice mit Secure Web Gateway, Web Isolation, Antivirus-Scans, Sandboxing, DLP und SD-WAN-Funktionen
  • Eine auf hohe Leistung ausgelegte Cloud-Infrastruktur, die von umfassenden Content Peering mit den Cloud-Services von Microsoft Gebrauch macht
  • Die automatische Angleichung von Sicherheitsrichtlinien ermöglicht eine nahtlose Richtliniendurchsetzung im Fall von Anpassungen der O365-Cloud-Infrastruktur durch Microsoft

Mehr erfahren

Optimierung von Benutzerkomfort und WAN-Bandbreitennutzung

Mit dem Einsatz von Office 365 wird sich Ihr WAN-Datenverkehr erhöhen – sowohl was die Datenmenge als auch die Anzahl gleichzeitiger Internetverbindungen betrifft. Sorgen Sie dafür, dass Sie die vorhandene Bandbreite optimal nutzen, um geschäftskritischen Datenverkehr zu priorisieren und den Benutzerkomfort bei der Verwendung von Office 365 zu verbessern.

Setzen Sie PacketShaper QOS und ProxySG-Caching an wichtigen Standorten ein, um eine schnelle Leistung zu erzielen und zu gewährleisten, dass Office 365 die Erwartungen von Benutzern übertrifft.

Leistungsleitfaden herunterladen