Software-Upgrades

Kunden mit gültiger Wartung für ihr Symantec-Produkt haben Anspruch auf ein kostenloses Upgrade auf die neueste Version des betreffenden Produkts oder seines Nachfolgers. Wartung wird immer für einen bestimmte Zeitraum erworben. "Gültig" bedeutet, dass der Wartungszeitraum nicht abgelaufen ist oder beendet wurde und der Wartungsvertrag in Kraft ist.

On-Premises-Softwareprodukte von Symantec

Software-Versions-Upgrades sind eine wichtige Leistung von gültiger Wartung, die Ihre Investition in Symantec-Software schützt und für kontinuierlichen Schutz und eine optimale Produktleistung unerlässlich ist.

Wartung gilt für einen begrenzten Zeitraum (die Mindestlaufzeit beträgt ein Jahr) und muss verlängert werden, damit Sie weiterhin auf Leistungen wie Versions-Upgrades, wichtige Content-Updates, Produkt-Updates und technischen Support zugreifen können. Erfahren Sie hier, wie die Wartung verlängert werden kann.

Software-Upgrade-Leistungen

  • Kosteneinsparungen – Sie erhalten innerhalb der Wartungslaufzeit kostenfreien Zugriff auf die neuesten Hauptversionen Ihrer Software.
  • Modernste Funktionen, die neueste Technologien und Innovationen in Sachen Sicherheit bereitstellen
  • Verbesserte und erweiterte Produktfunktionalität und -kompatibilität sowie Plattformunterstützung
  • Intelligente Innovationen wie Automatisierung und vereinfachte zentrale Verwaltung
  • Fortlaufende Einhaltung von Compliance-Protokollen
  • Kontinuierlicher Support

Benachrichtigungsprozess

Symantec benachrichtigt anspruchsberechtigte Kunden automatisch über Software-Versions-Upgrades. Die E-Mail-Benachrichtigungen werden an die Ansprechpartner im Unternehmen eines Kunden gesendet, die als technische Kontaktpersonen oder Lizenzeigentümer angegeben sind. Es ist wichtig, dass die jeweiligen Empfänger Benachrichtigungen zu Versions-Upgrades erhalten. Daher sollten die E-Mail-Adressen gültig und auf neuestem Stand sein. Um Ihre Kontaktinformationen zu aktualisieren, wenden Sie sich an den Symantec-Kundenservice oder informieren Sie sich hier, wie Sie benannte technische Kontaktpersonen hinzufügen oder ändern können.

Upgrade-Prozess

Nachdem ein größeres Release einer neuen Softwareversion veröffentlicht wurde, informiert Symantec anspruchsberechtigte Kunden per E-Mail. Die Benachrichtigung enthält Anleitungen dazu, wie Sie auf die anstehende Upgrade-Möglichkeit zugreifen können. In einigen Benachrichtigungen werden Kunden an das MySymantec-Kundenportal verwiesen, um auf ihr Software-Versions-Upgrade zuzugreifen (mithilfe der für das Versions-Upgrade angegebenen Benachrichtigungs-ID).

Berechtigte Kunden, die keine E-Mail-Benachrichtigungen erhalten, können anstehende Upgrade-Berechtigungen in MySymantec anzeigen. Führen Sie dazu diese Schritte aus:

  1. Rufen Sie MySymantec.com auf.
  2. Loggen Sie sich bei einem bestehenden* Konto ein.
  3. Klicken Sie nach dem Einloggen auf die Schaltfläche Licensing (Lizenzierung).
  4. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Version Upgrade (Versions-Upgrade).
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche I do not have a notification ID (Ich habe keine Benachrichtigungs-ID).
  6. Folgen Sie den auf den Seiten angezeigten Anweisungen, um das Upgrade zu beziehen.

*Falls ein neues Konto erstellt wird, wenden Sie sich an den Kundensupport von Symantec, um vorhandene Lizenzen mit dem neuen Konto zu verknüpfen. 

Tipp: Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version ausführen – Wählen Sie Ihr Produkt aus und prüfen Sie die neuesten Versionshinweise.
Besuchen Sie die Seite Erste Schritte, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Produkt herunterladen, aktivieren und verwalten sowie optimalen Nutzen aus Ihrer Symantec-Investition ziehen können.

Warum ist es wichtig, dass Ihre Wartung immer auf neuestem Stand ist?

Mit gültiger Wartung kann Ihr Symantec-Produkt eine konstant hohe Leistung erzielen, sich weiterentwickeln und anpassen. Wichtige Sicherheitsinformationen und innovative Updates schützen Sie und Ihre Investition, während Ihnen ein rund um die Uhr verfügbarer technischer Support ein beruhigendes Gefühl der Sicherheit gibt.

  • Wichtige sicherheitsrelevante Content-Updates, die Sie vor den neuesten Angriffen und Sicherheitslücken schützen
  • Wichtige Produkt-Updates, die die Funktionalität verbessern und die Leistung des Produkts optimieren
  • Versions-Upgrades, die Ihnen wichtige sicherheitsrelevante Fortschritte, modernste Funktionen und innovative Technologien liefern, damit Sie Cyberkriminellen immer einen Schritt voraus sind
  • Technischer Support rund um die Uhr für eine schnelle Reaktion und Problemlösung, um Ausfallzeiten zu reduzieren.

Ihre Berechtigung, diese Wartungsleistungen zu beziehen, endet am Ablaufdatum und muss verlängert werden, damit Sie weiterhin auf diese Leistungen zugreifen können.* Verlängern Sie Ihren Wartungsvertrag fristgerecht. Sprechen Sie mit Ihrem Händler oder lesen Sie hier, wie Sie Ihre Wartung verlängern können.

*Sie müssen eine ordnungsgemäß lizenzierte Software mit gültiger Wartung besitzen, um Wartungsleistungen zu beziehen. Mehr erfahren

Mehr anzeigen
Ausblenden

Symantec Online Services

Symantec Online Services, einschließlich cloudbasierte und gehostete Produkte, werden in Form von Abonnements verkauft. Sie müssen Ihre Software nicht aktualisieren, da Sie immer die neueste Version verwenden: Ihr Produkt oder Ihr Service werden fortlaufend aktualisiert und bieten Ihnen damit nahtlosen Zugang zu den neuesten Funktionen, Verbesserungen und technologischen Innovationen. 

Ihr Abonnement gilt für eine zuvor festgelegte Laufzeit und muss verlängert werden, damit Sie weiterhin sowohl auf Ihren Service als auch auf Wartungsleistungen zugreifen können. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Verlängerungen.

Ressourcen