Security-Lösungen – optimiert für Amazon Web Services

Für Sicherheit in Public Clouds gelten andere Anforderungen. Sind Sie entsprechend vorbereitet? Symantec arbeitet mit Amazon Web Services zusammen, um Security-Lösungen bereitzustellen, die für Ihre AWS-Anwendungen und -Instanzen optimiert sind.

Whitepaper lesen Video ansehen Kaufen

Symantec bietet Security-Lösungen, die für Amazon Web Services optimiert sind.

Mit Amazon Web Services können Sie ältere Anwendungen zuverlässig migrieren, neue Anwendungen und Services, die speziell für die Cloud entwickelt wurden, bereitstellen und Nutzern Services bedarfsgesteuert per Cloud-Bursting zustellen, um Ihre On-Premises-Anforderungen zu optimieren.

Bereitstellung von Unternehmensservices über Public Clouds – schnell und bedarfsgerecht

Unternehmen und Einrichtungen des öffentlichen Sektors setzen Public Clouds wie Amazon Web Services (AWS) nicht mehr ausschließlich in Test- und Entwicklungsumgebungen ein. Stattdessen nutzen sie Public Clouds zunehmend, um wichtige Anwendungen, die auf nicht unterstützten veralteten On-Premises-Plattformen ausgeführt werden, zu migrieren, sowie um neue Cloud-native Anwendungen bereitzustellen. Eine 2014 von Forrester durchgeführte Umfrage kam zu dem Ergebnis, dass eine "Cloud-First"-Strategie bei der Bereitstellung neuer Workloads zunehmend die Norm ist. Unternehmen setzen Public Clouds wie AWS auch ein, um Services per Cloud-Bursting bereitzustellen und so Zeiten mit erhöhtem Bedarf abzudecken.

Symantec stellt für AWS optimierte Sicherheit bereit

Für Sicherheit und Compliance in Public Clouds gelten andere Anforderungen. In diesen Umgebungen ausgeführte Anwendungen bestehen aus mehreren Komponenten, sind vorkonfiguriert und basieren auf einer Vorlagenbibliothek. Diese Applikationen sind dynamisch, mobil, orchestriert und automatisiert. Aufgrund von architektonischen Unterschieden zwischen Public Clouds und On-Premises-Infrastrukturen ist es schwierig, On-Premises-Sicherheitslösungen für den Einsatz in Public Cloud-Umgebungen nachzurüsten. Herkömmliche Security-Lösungen erfordern ein hohes Maß an Fachkompetenz, umfangreiche Konfigurationen und zeitlich aufwändige Optimierungszyklen. Für die Public Cloud sind sie daher nicht geeignet. Diese Unterschiede und Herausforderungen zu verstehen und eine Sicherheitslösung bereitzustellen, die für Public-Cloud-Architekturen optimiert ist, ist daher von entscheidender Bedeutung, um Barrieren für den Einsatz der Cloud aus den Weg zu räumen.

Symantec vereinfacht die Sicherheit in Ihrer On-Premises-Umgebung und in Public Clouds

Symantec kennt die speziellen Anforderungen bei der Absicherung von Public Cloud-Bereitstellungen und bietet daher Cloud-native Security-Produkte, die für AWS optimiert sind. Zudem bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, die Verwaltung ihres Sicherheitsbetriebs in On-Premises-Umgebungen und in der Cloud zu vereinfachen.

Indem Sie bewährte Symantec Security-Lösungen auch für Ihre Workloads und Instanzen in der AWS-Cloud einsetzen, können Sie sicher sein, dass Ihre Kundendaten und anderen sensiblen Daten geschützt sind.

Symantec Cloud Workload Protection

Symantec Cloud Workload Protection automatisiert die Sicherheit für Public Cloud-Workloads und ermöglicht Unternehmen geschäftliche Agilität, Risikominderung und Kosteneinsparungen bei gleichzeitiger Reduzierung des DevOps- und Administrationsaufwands. Schnelle Erkennung, Transparenz und elastischer Schutz von AWS- und Azure-Workloads ermöglichen die automatische Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien, um Anwendungen vor Angriffen durch unbekannte Bedrohungen zu schützen.

Dank Cloud-nativer Integration können DevOps-Mitarbeiter Sicherheit direkt in Workflows für die Anwendungsbereitstellung integrieren. Die Unterstützung für Chef und Puppet automatisiert zudem Aufgaben wie Konfiguration, Bereitstellung und Patching. Der Zugang zum Symantec Global Intelligence Network schützt Workloads vor den neuesten weltweiten Angriffen und Sicherheitslücken und stärkt so das Vertrauen von großen Unternehmen und "Born in the Cloud"-Firmen in ihre Sicherheit.

Unternehmen, die Workloads nach AWS verlagern, und Cloud-native Unternehmen profitieren von diesen Vorteilen:

  • Transparenz und Kontrolle über Workloads in Public Clouds
  • Elastische Sicherheit für dynamische Cloud-Infrastrukturen
  • Minderung des Risikos beim Einsatz von Public Clouds

Datenblatt herunterladen Kostenlos testen Mehr erfahren Kaufen

Cloud Workload Protection for Storage

Zahlreiche Anwendungen und Services, die in AWS ausgeführt werden, nutzen S3-Buckets als Speicher. Mit der Zeit kann Speicher mit Malware, Ransomware und anderen Bedrohungen infiziert werden – entweder von Angreifern, ahnungslosen Nutzern oder aus anderen Quellen. Bedrohungen können sich dann aus S3-Buckets auf weitere Anwendungen, Nutzer oder Datenbanken verbreiten. Cloud Workload Protection for Storage scannt S3-Buckets automatisch mithilfe von Symantecs umfangreichen Anti-Malware-Technologien, um Cloud-Speicher und -Services frei von Bedrohungen zu halten.

  • Ermöglicht die sichere Nutzung von Containern und serverlosen Technologien wie AWS Lambda.
  • Nahezu in Echtzeit und nach Zeitplan ausgeführte Scans von S3-Buckets können verhindern, dass Bedrohungen und Malware von cloudbasierten Anwendungen und Nutzern verbreitet werden.
  • Entdeckt und blockiert die neuesten Bedrohungen mithilfe von Symantecs umfangreichen Anti-Malware-Technologien wie Reputationsanalysen und Advanced Machine Learning.
  • Automatischer Schutz von S3-Buckets reduziert den DevOps- und Administrationsaufwand.
  • Die elastische Skalierung der Bedrohungsscan-Infrastruktur je nach Arbeitslast senkt Kosten.

Datenblatt herunterladen Kostenlos testen Mehr erfahren Kaufen

Control Compliance Suite

Control Compliance Suite liefert geschäftsrelevante Sicherheits- und Risikoinformationen, mit denen Sie Prioritäten für die Bereiche Sicherheit, IT-Betrieb und Compliance effektiv abstimmen können. Bewertungen erfolgen fortlaufend und automatisiert. Sie erhalten damit eine Gesamtübersicht über Sicherheitskontrollen und Sicherheitslücken. Kunden können Control Compliance Suite On-Premises oder in Amazon Web Services (AWS) bereitstellen, um ihre AWS-Instanzen und -Anwendungen zu bewerten. Mit Control Compliance Suite sind Unternehmen in der Lage, das Rechenzentrum zu härten, die Behebung von Sicherheitsvorfällen zu priorisieren, sicher auf ein Software-Defined Data Center umzustellen sowie kontinuierliche Bewertungen für die Cybersicherheit und die fortlaufende Überwachung zu unterstützen.

Datenblatt herunterladen Kostenlos testen Mehr erfahren Kaufen

Symantec Protection Engine for Cloud Services

Symantec Protection Engine for Cloud Services ist eine flexible und funktionsreiche Client/Server-Anwendung, mit der Kunden Technologien für die Malware- und Bedrohungserkennung in nahezu jede Anwendung einbinden können. Protection Engine enthält die von Symantec entwickelte patentierte Technologie zur Kategorisierung von URLs sowie branchenführende Malware-Erkennungsfunktionen. Damit bietet sie schnelle, skalierbare und zuverlässige Content-Scanning-Services. Mithilfe dieser Services sind Unternehmen besser gerüstet, ihre Daten und Speichersysteme vor den Bedrohungen einer sich schnell ändernden Malware-Landschaft zu schützen.

Datenblatt herunterladen Kostenlos testen Mehr erfahren Kaufen

Data Loss Prevention

Kunden können jetzt Workloads, die vertrauliche Daten enthalten, sicher in der Amazon-Cloud bereitstellen – mit der marktführenden Data Loss Prevention (DLP)-Lösung von Symantec. Symantec Data Loss Prevention bietet umfassenden Schutz und einheitliches Management für Ihre vertraulichen Daten in der Amazon Web Services (AWS)-Cloud und Ihrer On-Premises-Umgebung.

Symantec Data Loss Prevention ist eine inhaltssensitive Datensicherheitslösung, die in der AWS-Cloud gespeicherte vertrauliche Daten identifiziert, überwacht und schützt. Dies schließt auch in AWS gehostete Instanzen von Microsoft Exchange und SharePoint mit ein. Im Gegensatz zu anderen Security-Lösungen, die begrenzte DLP-Kontrollmechanismen bereitstellen, bietet Symantec detaillierte Inhaltsanalysen sowie hochentwickelte Workflows für die Richtlinien- und Vorfallsverwaltung. Die Lösung zeichnet sich zudem nachweislich durch hohe Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit aus. Mit AWS und Data Loss Prevention können Unternehmen Workloads sicher in der Cloud bereitstellen, ohne die Kontrolle über ihre vertraulichen Daten zu verlieren.

Datenblatt herunterladen Kostenlos testen Mehr erfahren

Symantec Endpoint Protection

Symantec Endpoint Protection stellt tiefgreifende Abwehrmechanismen bereit – in der Cloud und On-Premises. Profitieren Sie von maschinellem Lernen, verhaltensbasiertem und vektorübergreifendem Schutz sowie Netzwerk-/Firewallschutz als Teil einer Anti-Malware-Komplettlösung. Laut Testergebnissen von Dritten ist Symantec Endpoint Protection die effektivste intelligente Sicherheitslösungen zum Schutz von Endgeräten, die derzeit auf dem Markt ist. Vereinfachen Sie den Schutz vor komplexen Bedrohungen für AWS-Workloads und maximieren Sie den Schutz und die Leistung von AWS mit Symantec Endpoint Protection. Angeboten in zwei Lizenzmodellen: BYOL (Bring Your Own License, Verwendung Ihrer eigenen Lizenz) oder nutzungsabhängige Abrechnung.

Symantec Endpoint Protection Manager wird auf einer EC2-Instanz ausgeführt. Wählen Sie abhängig von der Anzahl Ihrer Instanzen eine entsprechende Instanzgröße aus: 10 Instanzen – m4.large; 100 Instanzen – m4.xlarge; 250 Instanzen – m4.2xlarge; 500 Instanzen – c4.2xlarge.

Wichtige Merkmale

  • Granulare Kontrolle – Sichern Sie Ihr Netzwerk proaktiv mithilfe richtliniengestützter Systemsperren und Anwendungskontrollen ab, darunter fortschrittliche Whitelisting- und Blacklisting-Funktionen für besseren Schutz und höhere Produktivität. Nutzen Sie die Host Integrity-Funktion, um unbefugte Änderungen zu erkennen, Analysen zur Beurteilung des Schadens durchzuführen und zu gewährleisten, dass Endgeräte geschützt und richtlinienkonform sind.
  • Intelligentes Management – Stellen Sie granulare Richtlinienkontrollen über eine einzige hochleistungsfähige Client- und Managementkonsole auf physischen und virtuellen Plattformen bereit. So können Sie Ihre Endgerätesicherheit ganz einfach an verschiedenen Standorten, für mehrere Benutzergruppen und auf unterschiedlichen Betriebssystemen bereitstellen, aktualisieren und verwalten.

Datenblatt herunterladen Mehr erfahren Kaufen

Symantec VIP Access Manager

Symantec VIP Access Manager ist eine Plattform für Zugriffssteuerung der nächsten Generation. Sie bildet das Fundament einer Lösung für den Informationsschutz in der Cloud, die Single Sign-On (SSO) mit starker Authentifizierung (Symantec Validation and ID Protection Service und Managed PKI Service), Zugriffssteuerung und Benutzerverwaltung integriert. In der Cloud, in der es die herkömmlichen Netzwerkgrenzen eines Unternehmens nicht mehr gibt, füllt VIP Access Manager die Lücke, die dadurch entsteht. Unternehmen können damit cloudbasierte Anwendungen nutzen und gleichzeitig dafür sorgen, dass geeignete Maßnahmen für Risiko-Management und Compliance vorhanden sind, um Unternehmensdaten zu schützen und geltende gesetzliche Vorschriften einzuhalten. Symantec VIP Access Manager kann in On-Premises-Umgebungen oder als gehosteter Service in der Amazon Web Services (AWS)-Cloud bereitgestellt werden. Mit leicht zu erstellenden Konnektoren wird nahezu jede Cloud-Anwendung unterstützt. Die Lösung enthält zudem ein integriertes Benutzerverzeichnis für Self-Service-Bereitstellung und Integration mit gängigen Identity Providern, um Security- und Compliance-Richtlinien für Cloud-Anwendungen durchzusetzen, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen. Die AWS-Cloud bietet eine sichere und skalierbare Infrastruktur, die VIP Access Manager unterstützt, wenn die Lösung sich dem wachsenden Bedarf eines Unternehmens für die Verwaltung zusätzlicher Apps, Geräte und Benutzer anpasst.

Mehr erfahren

Symantec Web Application Firewall (WAF)

Web- und Mobilanwendungen werden immer häufiger zu Angriffszielen. Im Zuge der Auslagerung von Anwendungen nach Amazon Web Services (AWS) benötigen Unternehmen eine Möglichkeit, diese vor externen Bedrohungen und Angriffen zu schützen. Symantec Web Application Firewall (WAF) & Reverse Proxy, das auf der branchenführenden ProxySG-Plattform aufsetzt, schützt und beschleunigt Ihre Webanwendungen. Kunden können unsere Proxy-basierte WAF jetzt zusammen mit AWS On-Premises oder in der Cloud implementieren, um bekannte Angriffsmuster mit signaturbasierten Engines zu blockieren. Symantec Web Application Firewall für AWS verwendet modernste Content Nature Detection Engines, um auch getarnte Angriffe zu erkennen und neue Angriffe zu verhindern.

  • Analysieren und Scannen eingehender ausführbarer Dateien und anderer Dateien auf Malware
  • Senkung der Betriebskosten
  • Verbessern der Anwendungsleistung
  • Verringern der Anzahl von Falschmeldungen (False Positives)
  • Erhöhung des Zero-Day-Schutzes
  • Auslagern von Benutzerauthentifizierung und SSL
  • Überwachen eingehender Verbindungen und Anwenden entsprechender Richtlinien
  • PCI-konforme Security
  • Schutz vor den "OWASP Top 10" Sicherheitsrisiken

Datenblatt herunterladen Beschreibung lesen Mehr erfahren

Was ist Cloud-Computing?

Cloud Computing ist eine Art des Computing, bei der dynamisch skalierbare und oft virtualisierte Ressourcen als Service über ein Netzwerk bereitgestellt werden. Hosting-Services im Internet werden als "öffentliche Clouds" bezeichnet, Hosting-Services in einem internen Netzwerk werden dagegen als "private Cloud" bezeichnet.

Was ist Amazon Web Services (AWS)?

Amazon Web Services (AWS) ist ein Service Provider für Infrastructure-as-a-Service und bietet Services für Unternehmen jeder Größenordnung. Mit AWS können Unternehmen Rechenleistung, Speicher und andere Services in Anspruch nehmen und Zugang zu einer Reihe flexibler IT-Infrastruktur-Services erhalten – jeweils in dem Maß, in dem es ihr Bedarf diktiert.

Mehr erfahren

Grundlegende Merkmale der Public Cloud

Die fünf wichtigsten Merkmale des Cloud-Computing:

  1. Bedarfsgesteuerte Self-Service-Funktionen
  2. Umfassender Netzwerkzugriff
  3. Ressourcen-Pooling und Mandantenfähigkeit
  4. Schnelle Elastizität
  5. Service wird nach Nutzung abgerechnet

Weitere Informationen erhalten Sie in der NIST-Sonderveröffentlichung 800-145 "The NIST Definition of Cloud Computing".

Wichtige Sicherheitskonzepte und -herausforderungen von Public Clouds

  • Die Cloud bringt naturgemäß ein gewisses Maß an Verlust von Kontrolle und Transparenz mit sich.
  • Der Großteil der Risiken geht von den Komponenten aus, die vom Abonnenten verwaltet werden. Die Sicherheit von Anwendungen und Instanzen ist ein leichtes Ziel für bösartige Hacker.
  • Versuche, On-Premises-Sicherheitskontrollen und -strukturen zur Absicherung von Anwendungen und Instanzen in der Public Cloud nachzurüsten, sind aufgrund von architektonischen Unterschieden zwischen On-Premises- und Public Cloud-Infrastrukturen nicht besonders effektiv.
  • Kunden, die die AWS-Cloud nutzen, sollten mit dem "AWS-Modell der gemeinsamen Verantwortung" umfassend vertraut sein.

Mehr erfahren

Welche Art von Beziehung besteht zwischen Symantec und Amazon Web Services?

Amazon Web Services (AWS) ist ein führender Anbieter von Cloud-Infrastruktur-Services. Daher sind wir eine Partnerschaft mit AWS eingegangen, um Symantec-Produkte bereitzustellen, die für diese Umgebungen optimiert sind. Symantec-Produkte, die AWS unterstützen, wurden dafür konzipiert, Sicherheit auf den Anwendungs- und Instanzebenen bereitzustellen – den Komponenten, die nach dem "AWS-Modell der gemeinsamen Verantwortung" der Kontrolle der Abonnenten unterliegen. Damit ergänzt Symantec die Cloud-Infrastruktur- und Netzwerksicherheit, die von AWS-Sicherheitsservices bereitgestellt wird.

Symantec unterstützt oder verkauft keine AWS-Angebote und AWS verkauft keine Symantec-Produkte. Kunden sind angehalten, die von Symantec und AWS angebotenen Produkt- und Serviceangebote zu prüfen und sich zu informieren, von welcher Lösung sie in einem bestimmten Anwendungsfall profitieren könnten.

Welche Symantec-Produkte sichern Anwendungen und Instanzen in Amazon Web Services ab?

Informationen zu Symantec Security-Lösungen für AWS finden Sie im Abschnitt "Produkte".